15. Mai 2018: Zeichen – Bücher – Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode

Geschrieben von Holger Staniok am in Themenabende

Themenabend / exklusive Führung im Deutschen Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek  in Leipzig, Deutscher Platz 1, 04103 Leipzig

Die Ausstellung „Zeichen-Bücher-Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode“ gibt Einblick in 5.000 Jahre Mediengeschichte. Sie erzählt von Wissensspeichern und Kommunikation, von Aufzeichnungstechniken und Buchformen, von Lesewelten, Zensur und Buchästhetik. Sie spannt den Bogen von den ersten Schriftsystemen über den Buchdruck und die Massenmedien bis zur digitalen Netzwelt …

17. April 2018: Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung | Region Mitteldeutschland

Geschrieben von Holger Staniok am in Themenabende

Themenabend in der Villa Rosental, Humboldtstr. 1, 04105 Leipzig

Die Region Mitteldeutschland gilt als wirtschaftliches Zentrum der neuen deutschen Bundesländer und zeigt sich wirtschaftlich besonders dynamisch. Die gut ausgebaute Infrastruktur, die insbesondere die Großstädte Leipzig und Halle/Saale verbindet, stärkt den Innovationstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft sowie den Aufbau von Zukunftstechnologien.

31. Januar 2018: Chinesische Studierende in Deutschland

Geschrieben von Holger Staniok am in Themenabende

Themenabend in der Villa Rosental, Humboldtstr. 1, 04105 Leipzig

Deutschland wurde als Zielland für internationale Studierende in den letzten 15 Jahren immer beliebter. Die mit Abstand größte Gruppe stellen die chinesischen Studierenden. Doch warum ist Deutschland bei den chinesischen Studierenden so beliebt? Und warum nützt dies auch den deutschen Universitäten und Hochschulen und dem deutschen Arbeitsmarkt?